VErein der islandpferdeFreunde steiermark

AKTUELLES


Download
Bericht zum Qualitag in Semriach
Qualitag Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 670.0 KB


*Wichtige Info zum Qualitag*
Bitte alle, die Boxen brauchen, per Mail an office@piethoyos.at Pferdename, sowie Geschlecht des Pferdes bekanntgeben. 
Preis inklusive Futterpauschale und Einstreu 115€; bitte um Einzahlung auf das Vereinskonto lt. Ausschreibung und schriftliche Anmeldung per Mail bis 31.5.22
Danke!

Download
Nennformular Qualitag 2022
Nennformular Qualitag 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.6 KB

Download
Ausschreibung Qualitag 2022
Qualitag 2022 Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.8 KB




Hier die Infos zum Vollmondritt 2022!
Hier die Infos zum Vollmondritt 2022!

Willkommen bei der VIST 2022!

 Wertes Vereinsmitglied!                                         

 

 

Unser Vorstand stellt sich vor:

 

Präsident​          Piet Hoyos

VizepräsidentinGerrit Sager

Schriftführerin​ Kirsten Schönwetter

Stellvertreterin​ Stefanie Willheim

Finanzreferentin​      Petra Tropper

Stellvertreterin​ Ilona Aubel

Sportreferent​    Piet Hoyos

Stellvertreterin​ Gerrit Sager

Jugendreferentin​      Nina Borstnar

Stellvertreterin​ Kerstin Nadegger

Öffentlichkeitsreferent​     Alexander Sgustav

StellvertreterinMadeleine Weiss

Ausbildungsreferentin​     Margarete Müllner

Breitensportreferentin​     Carolin Andorfer-Feldner

Zuchtreferentin​        Anja Zotter

Stellvertreter​   Pierre Sandsten Hoyos

 

Die Rechnungsprüfung liegt bei Andrea Borstnar und Evelyn Leinich. 

 

Die Kassen wurden für 2021 ordnungsmäßig überprüft, für in Ordnung befunden und somit ist der Vorstand entlastet.

 

Die Mitgliedsbeiträge 2022 haben sich wie in den letzten Jahren nicht verändert.

Erwachsene€ 95,00

Jugendliche bis 18 Jahre​   € 85,00

Familien- und Anschlussmitglieder  € 85,00

ab dem 3. Familienmitglied​      ​ € 60,00

Einschreibgebühr ​     € 15,00

Wir bitten um Einzahlung bis spätestens 31. März 2022. Danke!

 

 

IBAN: AT832081500002929206 / BIC: STSPAT2GXXX

 

Die Förderungen und Aktivitäten für Vereinsmitglieder werden durch die einzelnen Referate vorgenommen:

 

 

Das SPORTREFERAT mit Gerrit Sager (gerrit.sager@parvati-jewels.at) und Piet Hoyos (office@piethoyos.at) unterstützt die Sportreiter*nnen auch heuer wieder durch Zuschüsse zu Reitkursen und Transporten. 

Die MEM-Mitteleuropäischen Meisterschaften in Deutschland sind natürlich als das sportliche Top-Event des heurigen Jahres zu sehen, genauso wie das Landsmót in Hella.

Das wichtigste nationale Turnier ist die Österreichische Staatsmeisterschaft und Österreichische Meisterschaft aller Altersklassen in St. Radegund,OÖ. 

Unser Verein richtet heuer im Herbst wieder gemeinsam mit unseren burgenländischen Freunden die Landesmeisterschaften bei den „Steirischen“ Ende September aus.

Für die JUGEND sind weiterhin Nina Borstnar und Kerstin Nadegger unsere Ansprechpersonen.

(Mail: office@ninaborstnar.at und kerstinsilfra.nadegger@gmail.com)

Wie im Vorjahr gibt es unterstützte Kaderkurse, die als Intensivtraining genützt werden können.  

Zudem werden Turnierstarts gefördert und das Helfen beim Turnier in Semriach belohnt.

Neben dem Jugendkader gibt es auch einen Nachwuchskader. Die Nominierung erfolgt durch das VISt-Jugendreferat, ebenso wie die Ausstattung mit der Jugendvereinsbekleidung.

 

 

Wie jedes Jahr organisiert und fördert unser BREITENSPORT-Referat Ein- und Mehrtagesritte. Jene, die tolle Reitwege und endlose Töltstrecken genießen wollen oder sich für andere Aktivitäten in diesem Bereich interessieren, melden sich bei Carolin Andorfer-Feldner (carolin.andorfer@gmx.at).

 

 

Das AUSBILDUNGSREFERAT mit Margarete Müllner(mm2@posteo.de) steht gerne für Fragen rund um dieses Thema zur Verfügung. 

 

 

Alexander Sgustav und Madeleine Weiss vom ÖFFENTLICHKEITSREFERAT bemühen sich unser Islandpferd mit all seinen Facetten noch bekannter zu machen. Wenn ihr Verbindungen zu Zeitungen oder zum Fernsehen habt, meldet euch bitte. Falls ihr Lust habt über Themen oder Veranstaltungen rund um das Islandpferd zu berichten, wendet euch an dieses Referat. (sgustavalexander@gmail.com und madeleine.weiss@gmx.at).

 

 

Das ZUCHTREFERAT ist besetzt mit Anja Zotter und Pierre Sandsten-Hoyos. Sie sind auch heuer wieder unsere Ansprechpartner in diesen Belangen.

(anja.zotter@student.tugraz.at und pierrehoyos@hotmail.com)

 

 

 

Unseren vielen helfenden Händen, die unseren Verein bei all seinen Aktivitäten so tatkräftig unterstützen, gilt ein großes Dankeschön! Durch eure Hilfe wird jedes Turnier ein ganz besonderes Ereignis, das jedes Mal neu begeistert. Herzlichen Dank an euch alle!!!

 

Unter www.vist-online.at findet ihr zu uns und natürlich sind wir auch auf Facebook und Instagram vertreten!

Neben informativem Charakter kommt der gesellschaftliche Aspekt auch nicht zu kurz. Schaut doch mal rein! 

 

Uns bleibt zu hoffen, dass wir auch heuer wieder allen Geschmäckern etwas bieten können. Ambitionierten Turnierreiter*nnen und ehrgeizigen Jugendlichen, genussvollen Freizeitreiter*nnen und natürlich auch den vielen Interessierten unserer einzigartigen Islandpferde! 

 

Und vor allem hoffen wir auf Gesundheit von Reiter*nnen und Pferden, damit wir unsere Vorhaben umsetzen können.

 

Schön, dass ihr alle unserem Verein angehört!

 

 

DER VORSTAND

März 2022

 

 

 

IBAN: AT832081500002929206 / BIC: STSPAT2GXXX


Stefaniritt und Pferdeweihe 2021

Auch dieses Jahr freuen wir uns, dass wir wieder einen Stefaniritt mit anschließender Pferdeweihe veranstalten konnten! Ein tolles Fest, das Menschen und Pferde zusammenbringt.

Hier einige Fotos.

Wir bedanken uns bei Familie Andorfer/Griesmaier für das tolle Organisieren jedes Jahr! 


Liebe Vereinsmitglieder!
 
 
Da es auf Grund der allgemeinen Situation heuer keine Vereinsweihnachtsfeier gab, 
möchten wir euch auf diesem Wege frohe Weihnachten und eine herzerwärmende Zeit mit euren Lieben wünschen 
mit Momenten der Freude, der Geborgenheit und der Zuversicht.
 
 
Wir freuen uns auf unsere Pferdesegnung am Islandpferdehof Piet Hoyos am Stefanitag um 12,30 mit Pfarrer Benedikt. 
Davor machen wir um 10,30 Uhr einen Stefaniritt.
 
 
Unsere herzlichsten Glückwünsche gehen an unsere ReiterInnen des Jahres!
Die Titel waren heiß umkämpft und die Entscheidungen teilweise denkbar knapp.
 
Bei den Erwachsenen gratulieren wir Pierre Sandsten Hoyos mit Búi frá Húsavík, 
bei den Jungen Reitern hatte Christian Leitner mit Rammur fra Höfdabakka denkbar knapp die Nase vorne, 
auch in der Jugendklasse war es eng um Elisabeth Griesmaier und Riddari frá Miðkoti, 
in der Kinderklasse war alles klar mit Franziska Sachsen-Coburg und Gotha mit Gustur frá Einhamri.

Absage Weihnachtsfeier 2021

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation sehen wir uns leider gezwungen, die Weihnachtsfeier 2021 abzusagen. Wir wünschen euch trotzdem eine schöne Weihnachtszeit und vor allem viel Gesundheit!

Euer Team


Österreichische Meisterschaften 2021

Liebe ALLE!

 

Die Österreichischen Meisterschaften 2021 liegen bereits hinter uns. Ein Turnierwochenende, das sich einerseits etwas ungewohnt und doch wieder ganz "normal" angefühlt hat. Das alles hat uns die Disziplin aller Reiter, Gäste und Richter sowie die Mithilfe vieler Helferleins ermöglicht. Dafür möchten wir ein riesengroßes DANKESCHÖN aussprechen! Ein Dank gilt auch an die zahlreichen Sponsoren, die uns mitunter großartige Tombolapreise zur Verfügung gestellt haben.

 Rund 250 ReiterInnen aus Österreich und Deutschland sind angereist und haben uns schöne Bilder unserer Islandpferde geboten. Auch der Wettergott hat's abermals gut gemeint mit uns  und so war die Sonnencreme an diesem Wochenende nicht wegzudenken. Viele bekannte und einige neue Pferd-Reiter-Paare haben sich nach Semriach "verirrt" und einige schöne Leistungen abgeliefert. Manche junge Reiter waren kaum wiederzuerkennen - sind sie doch so groß geworden seit dem letzten Zusammentreffen. Der Samstagabend wurde abgerundet durch ein nettes Zusammensitzen bei einen Isländischen Abend mit DJ-Musik und leckerem Essen und machte das Turnierwochenende mitunter so besonders. 

 

Eine besondere Gratulation gilt den frischgebackenen Meistern - besonders stolz sind wir auf die Leistungen unserer VIStlerInnen, ihr seid spitze!

 

T1 (Allgemeine Klasse): Gerrit Sager

T1 (Young Riders): Nina Borstnar

 

T2 (Allgemeine Klasse): Gerrit Sager

T2 (Young Riders): Anastasia Leiminger

 

T7 (Kinderklasse): Franziska Sachsen-Coburg

 

V1 (Young Riders): Anastasia Leiminger

 

F1 (Allgemeine Klasse): Anna-Lisa Zingsheim

F1 (Young Riders): Christian Leitner

 

PP1 (Allgemeine Klasse): Anna-Lisa Zingsheim

 

P2 (Allgemeine Klasse): Anna-Lisa Zingsheim

P2 (Young Riders): Christian Leitner

 

Bis bald & bleibt gesund!

Eure VISt

 

Ein Bericht von N. Mollich


VISt-Vereinsinfo 2021

Werte Vereinsmitglieder,

 

hier gibts die Vereinsinfo mit Updates aus allen Referaten für das Jahr 2021 zum Download:

Download
Info für Mitglieder 2021
VISt-Vereinsinfo-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.0 KB

Liebe ALLE!

 

Mit den letzten Stunden im Jahr 2020 wird die Vorfreude auf ein frisches 2021 stetig größer. Das vergangene Jahr hat nicht nur uns als Verein, sondern die gesamte Islandpferdeszene vor neue Herausforderungen gestellt. Das gesellige Zusammensein, der Austausch unter Gleichgesinnten sowie die gemeinsamen Erfolgsmomente sind leider viel zu kurz gekommen. Das alles sind Dinge, auf die wir uns schon wieder wahnsinnig mit euch freuen.

 

Trotz schwieriger Umstände und mit einer Portion Mut ist es uns heuer gelungen, das Semriacher Herbstturnier auf die Beine zu stellen. Eine Herausforderung, die wir als Team gerne angenommen und gemeistert haben. Dank einem Präventionskonzept und unter Ausschluss von Zusehern, war es uns so möglich, rund 175 Reiterinnen und Reiter aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien bei uns am Islandpferdehof Piet Hoyos willkommen zu heißen. Auch wenn es (bundesländerabhängig) heuer in der Steiermark keine Landesmeisterschaften in der Sparte „Reiten“ geben durfte, hatte das Turnier trotzdem Meisterschafts-Feeling. Zudem durften die Burgenländer ihre Landesmeister ehren – einen Glückwunsch erneut an alle burgenländischen Landesmeister 2020! An dieser Stelle möchten wir uns erneut vor allem bei allen freiwilligen Helfern, aber auch bei allen Gästen für die Disziplin und das schöne Wochenende – unter besonderen Umständen – bedanken.

 

Generell konnten sich die Leistungen mehr als sehen lassen: Wir gratulieren vor allem Gerrit Sager mit Baron frá Bala 1 zu ihrem Sieg mit 7,83 im T1 A-Finale. Auch Anna Sager zeigte mit Dynblakkur frá Þóreyjarnúpi und Askur frá Laugamýri, dass sie unter den Young Riders ganz vorne mit dabei ist und wurde mit Siegen in der T2 sowie V1 belohnt. Gerrit und Anna konnten zudem die Schweizer Meisterschaften in den Bewerben T1 (Gerrit mit Baron), T2 (Anna mit Dynblakkur) und V1 (Anna mit Askur) für sich entscheiden.

 

Gerne hätten wir im Zuge unserer VISt-Weihnachtsfeier unsere jährlichen Ehrungen durchgeführt. Doch besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Darum gratulieren wir auf diesem Wege unseren „Reitern des Jahres 2020 (Erwachsene + YR)“ Gerrit und Anna. Herzliche Gratulation und alles Gute für eure kommende Saison!

 

Doch auch unsere jungen und jugendlichen Reiter überraschten mit tollen Leistungen und einigen Schleifen am Herbstturnier. In der Zeit der COVID-Lockerungen ist es uns zudem gelungen, Jugendkaderkurse durchzuführen. Außerdem sind alle Jugendlichen mit neuen Kaderjacken ausgestattet worden. Leider war es uns heuer auch nicht möglich, die weihnachtliche Pferdeweihe wie gewohnt in großem Rahmen durchzuführen. Alternativ wurden alle Pferde am Hof von Pfarrer Fink einzeln gesegnet.

 

Die Vorfreude auf 2021 ist riesig, denn im nächsten Jahr dürfen wir euch zu zwei Turnieren bei uns begrüßen: Man darf gespannt sein auf eine Österreichische Meisterschaft, die WM-Equipe-Präsentation sowie dem krönenden Saisonabschluss: den Steirischen & Burgenländischen Landesmeisterschaften.

 

Wir freuen uns auf eine rasche Rückkehr zur Normalität und viele „gewohnte“, gemeinsame Stunden im neuen Jahr.

 

Bleibt gesund und Prosit Neujahr 2021!

 

Eure VISt

 

Ein Bericht von N. Mollich


Eine Nachlese zum Semriacher Herbstturnier

Das Semriacher Herbstturnier ist Geschichte und wir blicken mit einem lachendem und einem weinenden Auge zurück. Einem weinenden allerdings nur deshalb, weil dieses schöne und starterreiche Turnier schon wieder vorüber ist. Dass es von viel zusätzlicher Arbeit und einer gehörigen Portion Mut zeugt, im Corona-Jahr 2020 ein Turnier zu veranstalten, ist wohl kein Geheimnis. Umso schöner ist es, zu sehen, mit wie viel Freude und Begeisterung dieses Turnier von Groß und Klein angenommen wurde. In diesem Sinne ein großes Dankeschön an das gesamte Team des Hofes und des Vereins, das mit geeinter Kraft im Vorfeld und vor Ort ihr Bestes getan haben, um dieses Turnier auf die Beine zu stellen und dies, trotz einer langen Liste an COVID-Vorgaben. Vielen Dank!

 

Auch wenn es (bundesländerabhängig) heuer in der Steiermark keine Landesmeisterschaften in der Sparte Reiten geben durfte, hatte das Turnier trotzdem Meisterschafts-Feeling. Zudem durften die Burgenländer ihre Landesmeister ehren - einen Glückwunsch an dieser Stelle an alle burgenländischen Landesmeister 2020!

 

Nicht weniger beherzt und mit internationalem Starterfeld (Ö,SUI,ITA,DE) trugen wir daher das "Semriacher Herbstturnier" aus. Viele schöne Ritte wurden Richtern und Publikum präsentiert - darunter viele bekannte Pferd-Reiter-Paare, aber auch einige neue. So war dieses Turnier für viele Reiter eine gute Möglichkeit, ihre neuen Pferde zu präsentieren, oder den Sprung in die höhere Sportklasse zu wagen.

Unsere Jugendlichen präsentierten ihre Pferde nach bestem Können und räumten einige Schleifen ab. Auch die Erwachsenen zeigten einige schöne Ritte und wurden dementsprechend belohnt.

 

Alle Ergebnisse findet ihr unter: https://islandpferdeverband.at/ergebnisse/2020/2020-09-SemriacherHerbstturnier/index.html

 

In diesem Sinne verdienen sich nun Pferde und Reiter eine kleine Winterpause und wir hoffen, euch nächstes Jahr gleich auf 2 Turnieren bei uns begrüßen zu dürfen! Nächstes Jahr heißt es gespannt sein auf eine fabelhafte Österreichische Meisterschaft und WM-Equipe-Präsentation, sowie dem krönenden Saisonabschluss, der Steirischen und Burgenländischen Landesmeisterschaft!

 

Ein Bericht von N. Borstnar


Weiße Fahne bei der XXL-Abzeichenwoche

In der letzten Augustwoche absolvierten sage und schreibe 19 ! ReiterInnen diverse Abzeichenprüfungen. Vom Isi-Rider bis zur Reiternadel - sämtliche Prüfungen waren vertreten. Von Montag bis Freitag fand eine Vorbereitungswoche unter der Leitung von Nina Borstnar und Kerstin Nadegger statt. Die Abzeichenanwärter waren mit vollem Elan dabei und konnten einige neue Dinge in Praxis und Theorie erlernen. So bunt durchgemischt wie unsere Abzeichen waren auch die Prüflinge - von 7 bis 50 Jahre waren alle Altersklassen vertreten.

 

Wir gratulieren allen tapferen ReiterInnen zu ihren bestandenen Prüfungen in den Klassen: Isi-Rider II, Islandpferdezertifikat, Reiterpass, Dressurreiternadel und Reiternadel! Ihr ward spitze!

 

Vielen Dank auch an die Richterin Christa Schwarz-Putnik, sowie Beisitzerin Petra Tropper für eine angenehme Atmosphäre und faire Richtweise.


Weiße Fahne beim Abzeichenkurs

Wir gratulieren unseren frisch geprüften Zertifikats- und Reiterpassabsolventinnen der vergangenen Woche! Nach einer Kurswoche, unter der Leitung von Nina Borstnar, stellten sich sechs ambitionierte Reiterinnen der Abschlussprüfung am Samstag. Ein weiterer Schritt in der Reiterkarriere ist getan und mit jeder Menge positivem Feedback seitens der Richterin Esther Holler und Beisitz Petra Tropper können alle nun erleichtert durchatmen. 

 

Zertifikat:

Allegra Rathei

Carmen Svoboda

Katharina Griesmaier

Alessia Valentini

Nela Walter

 

Reiterpass:

Anika Neugebauer


Verschoben auf 18.7. - Reitertreffen am Islandpferdehof Piet Hoyos

Alle aktuellen Infos findet ihr unter piethoyos.at/aktuelles


29.02.2020: Theorietag (Turniervorbereitung)

Am 29.2.2020, Samstag, findet ein Theorietag für alle interessierten Vereins- und nicht-Vereinsmitglieder statt. Behandelt werden im Allgemeinen Turnierangelegenheiten, speziell werden Fragen erläutert wie "Wie bereite ich mein Pferd auf ein Turnier vor?", "Wie melde ich mich für ein Turnier an?", "Worauf achten die Richter, was wird beurteilt und wie verhalte ich mich am Turnierplatz?", Equipmentregularien und vieles mehr.

 

Der Vortrag richtet sich insbesondere an Turniereinsteiger oder die, die es noch werden möchten.

 

Download
Thementag Turnierangelegenheiten 29.2.2020
Thementag Turnierangelegenheiten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.3 KB

14.-15.03.2020: Beschlagkurs mit Pierre Sandsten-Hoyos

Am 14.3. und 15.3.2020 findet ein Beschlagskurs mit Pierre Sandsten-Hoyos statt. Nähere Details findet ihr im untenstehenden PDF.

 

Download
Themenwochenende Beschlag 14.3. & 15.3.2020
Themenwochenende Beschlag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.7 KB


Hallo im VISt-Jahr 2020...

VELKOMINN 2020!

 Wir freuen uns die aktuelle Besetzung der Referate wie folgt bekanntzugeben:

 

Piet Hoyos - Präsident

Gerrit Sager - Vizepräsidentin

Mariella Braschel | Kirsten Schönwetter - Schriftführerinnen

Gerrit Sager | Piet Hoyos - Sportreferat

Petra Reiter-Tropper | Ilona Aubel - Finanzreferat

Nina Borstnar | Kerstin Nadegger - Jugendreferat

Jasmin Scherübel | Nina Mollich -  Öffentlichkeitsreferat

Margarete Müllner | Ilona Aubel - Ausbildungsreferat

Anja Zotter | Pierre Sandsten Hoyos - Zuchtreferat

Carolin Andorfer-Feldner - Breitensportreferat

 

Die Rechnungsprüfung wird wie die Jahre davor von Helga Böhm und Angelika Baumgartner durchgeführt.

 

 Danke an alle Vorstandsmitglieder, die mit viel Engagement für den  Verein tätig sind und viel Glück den Neuankömmlingen - wir freuen uns auf das heurige, gemeinsame Jahr!

MIT FACEBOOK UP-TO-DATE BLEIBEN!


UNSERE FOTOWAND